Webinarreihe Mathematik in MINT-Fächern

27.11.2018: Im November 2018 ist die im Rahmen des Verbundprojektes eCULT+ stattfindene Webinarreihe „Mathematik in MINT-Fächern" gestartet. Bis März 2019 findet einmal im Monat ein Webinar zu einem bestimmten Thema statt. Der Fokus der Sitzungen liegt auf den besonderen Lernhürden und Herausforderungen der Mathematik in MINT-Fächern. Ziel ist es einen Denkanstoß bezüglich Optimierungsmöglichkeiten der eigenen Lehre zu geben.

Im Rahmen des eCULT+ -Projekts widmet sich diese Webinarreihe den besonderen Lernhürden und Herausforderungen der Mathematik in MINT-Fächern. Kreative Lehr-Lern-Konzepte und innovative Projekte in der Vermittlung von Mathematik mit Einsatz neuer Lerntechnologien werden vorgestellt und diskutiert. Die Webinare regen dazu an, über Optimierungsmöglichkeiten der eigenen Lehre nachzudenken.

Die Teilnehmenden erwarten Beiträge über die Ermöglichung eines spielerischen, individuellen Zugangs zu der Mathematik durch digitale Lösungen wie z.B. eine Klausurvorbereitung mit App-Unterstützung für Studierende, digitale Lernunterstützung durch KI-Methoden, Einsatz von Gamification-Elementen in der Mathematiklehre, die Aktivierung großer Gruppen mithilfe digitaler Medien sowie einen Einblick in virtuelle Labore.

Die Webinare finden einmal monatlich, dienstags von 14-15 Uhr, statt. An folgenden Terminen finden die kommenden Webinare statt:

  • 04.12.18: „open MINT labs – virtuelle Labore: Chance oder Widerspruch?" (Dr. Anja Wiesmeier, Manuel Stach - Hochschule Kaiserslautern)
  • 22.01.19: „K.L.A.U.S. – KLausurvorbereitung mit App-Unterstützung für Studierende" (Dr. Inske Preißler, Birga Stender - Leibniz Universität Hannover)
  • 12.02.19: „Mathematische Aufgaben und KI-Methoden (MAKIM)" (PD Dr. Christina Klüver - Universität Duisburg Essen)
  • 12.03.19: „Diskussionsrunde „Wirksamkeit von mediengestützten Lehr-/ Lernarrangements für den Lernerfolg – eine qualitative Betrachtung"

Um an einem Webinar teilzunehmen wird ein Rechner mit Internetzugang und einem Browser sowie ein Headset benötigt oder alternativ im Rechner integrierte Lautsprecher. Es ist nicht erforderlich ein Videobild zu übertragen.

Dem Webinar kann unter einem Link anonym oder unter Angabe des Namens beigetreten werden.

Weitere Details zu den einzelnen Webinaren können der Webiste von eCULT+ entnommen werden.

Gepostet von: ftrost
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)