Zwei Stellen als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Learning Lab der Universität Duisburg-Essen ausgeschrieben

02.08.2018: Für den Campus Essen werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Learning Lab der Fakultät für Bildungswissenschaften zwei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen in Vollzeit und befristet auf vier Jahre gesucht. Die Stellen umfassen die Themen Lerninfrastrukturen und offene Bildungsressourcen sowie Erwachsenenbildung, wobei eine davon für Doktorand/innen oder Post-Docs ausgeschrieben ist. Eine Bewerbung ist noch bis zum 06. September 2018 möglich.

Das Learning Lab beschäftigt sich mit der digitalen Transformation von Bildung. Es wird mit Bildungseinrichtungen aus allen Sektoren zusammengearbeitet, um diesen Wandel im Rahmen gestaltungsorientierter Bildungsforschung zu untersuchen.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an Universitäten


Aufgaben

  • Arbeiten an der Schnittstelle von Erziehungswissenschaft und Informatik ik zur Gestaltung digitaler Bildungsinnovationen
  • Konzeption und Implementation digitaler Lerninfrastrukturen und -plattformen für die Bereitstellung digitaler (offener) Bildungsressourcen auf Landes- und Bundesebene


Anforderungen

  • Abgeschlosssenes Studium entweder der Erziehungswissenschaft, Psychologie, Soziologie oder einer Informatikfachrichtung von mindestens 8 Semestern
  • Kenntnisse in der Anwendung von Auszeichnungs- oder Programmiersprache
  • Interesse an Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Bereich der Mediendidaktik


Beschäftigungsumfang: Vollzeit
Vergütung: TV-L bis E13
Beschäftigungsfrist: 31.03.2022
Kennziffer: 528-18
Bewerbungsfrist: 06.09.2018
Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Website der Universität Duisburg-Essen entnommen werden.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Learning Lab (Doktorand/in, Post-Doc)


Aufgaben

  • Lehren in den erziehungswissenschaftlichen Studiengängen und den Online Studienangeboten der Fakultät
  • Forschen im Rahmen der Forschungs- und Entwicklungsvorhaben am Learning Lab


Anforderungen

  • Doktorand: abgeschlossenes Studium der Psychologie, Soziologie oder Erziehungswissenschaft von mindestens 8 Semestern 
  • Post-Doc: abgeschlossende Promotion in den o.g. Fächern mit einem mediendidaktischen Thema
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Planung und Durchführung empirischer Forschungsvorhaben
  • Ausgeprägtes Interesse an Forschungs- und Entwicklungsvorhaben in der Mediendidaktik bzw. -pädagogik


Beschäftigungsumfang: Vollzeit
Vergütung: TV-L bis E13
Beschäftigungsfrist: 4 Jahre
Kennziffer: 11-18
Bewerbungsfrist: 06.09.2018
Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Website der Universität Duisburg-Essen entnommen werden.
Bildquelle auf Facebook: Karlheinz Spock, Uni Essen Brunnenplatz am Tag, CC BY-SA 2.0 DE

Gepostet von: ftrost
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)