Zwei Stellen im Projekt KUPPEL an der Universität Tübingen zu besetzen

26.08.2021: Am Institut für Erziehungswissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen sind in der Abteilung Erwachsenenbildung bzw. Weiterbildung für die Bearbeitung des Projekts KUPPEL zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen zu besetzen. Es werden eine Teilzeitstelle (E 13 TV-L) als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit dem Fokus „Wissenschaftliche Begleitforschung“ und eine Teilzeitstelle (E 13 TV-L) mit dem Fokus „Didaktik und Forschung“ vergeben. Bewerbungen für beide Stellen können bis zum 06.09.2021 eingesandt werden.

In dem Projekt KUPPEL (KI-unterstützte plattformübergreifende Professionalisierung erwachsenenpädagogischer Lehrkräfte), das vom Deutschen Volkshochschulverband geleitet wird, arbeitet die Universität Tübingen zusammen mit dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung, der Didactic Innovations GmbH, dem Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik und dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz. Ziel des Projekts ist die Entwicklung einer hybriden Cloud zur Bereitstellung eines KI-gestützten, individualisierten Lernangebots auf verteilten Plattformen. 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit dem Fokus Wissenschaftliche Begleitforschung

Aufgaben

  • Spezifikation der Forschungsstrategie
  • theoretisch fundierte Ableitung von Kriterien und Indikatoren für die Messung der Akzeptanz und Wirkung des Lernangebots
  • Design und Durchführung von Befragungen
  • Usability-Tests und Interventionsstudien
  • Identifikation von Erfolgsfaktoren für die Nachnutzung und Verbreitung der Produkte in der Praxis
  • Dissemination der Untersuchungs- und Projektergebnisse

Beschäftigungsumfang: Teilzeit (50%)
Beschäftigungsfrist: 2,5 Jahre
Vergütung: E13 TV-L
Bewerbungsfrist: 06.09.2021
Weitere Details entnehmen Sie bitte der vollständigen Stellenausschreibung auf der Webseite der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit dem Fokus Didaktik und Forschung

Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Entwicklung eines kompetenzorientierten Rahmencurriculums zum Erwerb von Kompetenzen zur Gestaltung medialer Lernangebote
  • Mitarbeit bei der Operationalisierung von Einzelkompetenzen
  • Adaption und Erprobung von exemplarischen Lerninhalten und -aufgaben
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von Datenerhebungen und -auswertungen zur Untersuchung der Akzeptanz, der Usability, der Wirkung sowie dem Nachnutzungspotenzial für Dritte
  • Beteiligung an der Veröffentlichung der Ergebnisse

Beschäftigungsumfang: Teilzeit (65%)
Beschäftigungsfrist: 2,5 Jahre
Vergütung: E13 TV-L
Bewerbungsfrist: 06.09.2021
Weitere Details entnehmen Sie bitte der vollständigen Stellenausschreibung auf der Webseite der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: sgatzka
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt