Online-Event: Forschendes Lernen im Transfer – das Projekt FideS

Im sechsten Online-Event zum Themenspecial „Praxistransfer - wie geht das eigentlich?" werden die Transferergebnisse des Projekts FideS vorgestellt, einem Forschungsprojekt dreier Hochschulen zu forschendem Lernen in der Studieneingangsphase. Dabei sollen Möglichkeiten des Praxistransfers beleuchtet und die Frage diskutiert werden, wie Transfer im Forschungskontext aussehen und konkret gestaltet werden kann.

https://www.e-teaching.org/transfer06

Bei FideS handelt es sich um ein Forschungsprojekt dreier Hochschulen zu forschendem Lernen in der Studieneingangsphase. Beteiligt sind die Universität Hamburg, die Universität Potsdam und die Technische Universität Kaiserslautern. An jeder Hochschule liegt dabei ein anderer Schwerpunktbereich. Ziel ist u.a. der Aufbau eines Beratungs- und Weiterbildungssystems in kollaborativer Zusammenarbeit durch einen Transfer erhobener Daten.

Im Online-Event werden die Transferergebnisse von FideS vorgestellt. Im Vordergrund steht dabei die Frage, wie „Transfer“ im Forschungskontext aussehen und konkret gestaltet werden kann. Nach einer kurzen thematischen Einführung werden die im FideS-Projekt entwickelten Instrumente (gewissermaßen „Transferprodukte“) vorgestellt und weitere Möglichkeiten des Praxistransfers beleuchtet, die diskutiert oder bereits eingesetzt werden. Am Beispiel des FideS-Projekts soll dabei die hohe Relevanz der Transferfrage im Forschungskontext sowie die ihr inhärente Herausforderung gezeigt werden.

Bei der Veranstaltung werden neben den Referentinnen Prof. Dr. Ulrike Lucke (Univ. Potsdam), Prof. Dr. Gabi Reinmann (Univ. Hamburg) und Prof. Dr. Mandy Schiefner-Rohs (TU Kaiserslautern) auch Dr. Eileen Lübcke, Jennifer Preiß, Tim Riplinger, Anna-Christin Herrmann und Mareike Bartels aus dem Projektteam anwesend und im Chat ansprechbar sein.

Das einstündige Online-Event ist Teil der Online-Event-Reihe zum Themenspecial „Praxistransfer - wie geht das eigentlich?“.

Weitere Informationen

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Kategorisierung

Art des Termins

  • e-teaching.org-Event

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt