Online-Event: Was macht ein Zentrum für Qualitätsentwicklung? Konzepte und Instrumente zur Verbesserung der digitalen Lehre

Im zweiten Online-Event des e-teaching.org-Themenspecials „Qualität in der Hochschullehre mit digitalen Medien: definieren – messen – weiterentwickeln“ stellen Michaela Fuhrmann und Jörg Hafer die Struktur und Arbeit des Zentrums für Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre (ZfQ) an der Universität Potsdam und dessen Ansätze zur Qualitätsentwicklung in der digitalen Lehre vor.

https://www.e-teaching.org/themenspecial-qualitaet-02

An der Universität Potsdam wurde das Zentrum für Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium (ZfQ) aus vorhandenen Bereichen im Jahr 2009 als Stabsstelle des Präsidiums gegründet und im Jahr 2015 zu seiner jetzigen Gliederung umgestaltet. Eine Besonderheit des ZfQ ist die frühe Zusammenführung der hochschul- und mediendidaktischen Beratungs- und Unterstützungseinheiten mit dem Evaluations- und Akkreditierungsbereich sowie dem Career Service und dem Universitätskolleg in einer Einrichtung. Die Qualitätsentwicklung in der digitalen Lehre wird dadurch systematisch in das Qualitätsmanagement einbezogen.

Im Online-Event am 16. Mai 2022 werden - exemplarisch für die Aufgaben einer Einrichtung für Qualitätsentwicklung an Hochschulen - die Struktur und Arbeit des Zentrums für Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre (ZfQ) an der Universität Potsdam näher vorgestellt.

Teilnahme

Die Veranstaltung findet über Zoom statt, die Teilnahme ist kostenlos. Der Link zum Veranstaltungsraum wird ca. 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung auf der Event-Seite veröffentlicht. Wenn Sie sich einloggen, wählen Sie bitte einen Namen, mit dem Sie im Raum und ggf. bei Diskussionen sichtbar sein wollen - gerne auch ein Pseudonym. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und später frei zugänglich zur Verfügung gestellt.

Das einstündige Online-Event ist Teil der Online-Event-Reihe zum Themenspecial „Qualität in der Hochschullehre mit digitalen Medien: definieren – messen – weiterentwickeln“.

Zielgruppe

Alle E-Learning- bzw. E-Teaching-Interessierten sind herzlich eingeladen.

Kontakt

E-Mail: feedback@e-teaching.org

Teilnehmende Community-Mitglieder

Weitere Informationen

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Kategorisierung

Art des Termins

  • e-teaching.org-Event

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt