10. Stud.IPTagung

Die data-quest GmbH lädt zur Stud.IP-Tagung ein. Der Stud.IP e.V. unterstützt die Veranstaltung, mittlerweile die zehnte in Folge, und soll der Austausch zwischen Stud.IP-Entwicklern und Anwendern wie Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Schulen aus gan Deutschland, Österreich und der Schweiz gefördert werden. Die Themen sind in diesem Jahr breit gefächert, um die aktuellen und vielschichtigen Entwicklungen auf dem eLearning-Markt abzubilden. Besonders hervor stechen der didaktische Einsatz von Stud.IP, Best-Practice und Web 2.0-Strategien für die Lehre sowie Fragen des Urheberrechts. Mit der 10. Auflage zieht das Anwendertreffen außerdem an einen neuen Ort, in das Historische Gebäude der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB). Die Tagung beginnt mit dem Check-In, das Programm startet mit der offiziellen Eröffnung. Die veränderten Räume machen auch einen anderen Termin möglich: Statt schon Ende August, kann die Tagung nun wieder – wie aus früheren Jahren gewohnt – Mitte September stattfinden. Kollisionen mit Ferientermine und weiteren Veranstaltungen konnten somit vermieden werden. data-quest und Stud.IP e.V. freuen sich auch über den neuen Veranstaltungsort. So gilt gerade das historische Gebäude als Keimzelle der Göttinger Universität, die in diesem Jahr 275 Jahre alt wird.

Historische Gebäude der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek, Göttingen

Kontakt

E-Mail: info@data-quest.de
Telefon: +49 551 38198-50

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium