Lifelong Learning in Hochschulen der Zukunft

Im Rahmen der Qualifizierungsinitiative von Bund und Ländern werden Hochschulen darin unterstützt, die Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung zu fördern, um eine nachhaltige Profilbildung im lebenslangen wissenschaftlichen Lernen und beim berufsbegleitenden Studium zu ermöglichen. In der ersten Runde des Bund-Länder-Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen" fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) derzeit 26 Projekte. Unter dem Titel "Lifelong Learning in Hochschulen der Zukunft" soll u.a. eine erste Zwischenbilanz des Wettbewerbs gezogen und den geförderten Projekten die Gelegenheit geboten werden, ihre Arbeitsergebnisse der Fachöffentlichkeit zu präsentieren.Dabei spielen auch der Einsatz digitaler Medien sowie E-Learning- und Blended-Learning-Formate eine wichtige Rolle. Zentrale Fragestellungen des Lifelong Learnings werden in drei Themenblöcken aufgegriffen und zwischen den Vertreter/-innen aus den Projekten sowie mit weiteren Fachexpert/-innen diskutiert.

Berlin

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium