EduCamp, MOOCcamp und OERcamp

Das EduCamp ist eine offene Tagung, ein sogenanntes BarCamp, auf der hauptsächlich medienpädagogische Fragen sowie generell auch Formen und Methoden des Lehren und Lernens behandelt werden. Inhaltlicher Schwerpunkt ist dabei oftmals der Einsatz von Medien im Bildungskontext an Schulen und Hochschulen sowie im Unternehmensumfeld. Mit dem MOOCcamp und dem OERcamp werden dieses Jahr zwei BarCamps unter das Dach des EduCamps integriert.

Berlin

Das EduCamp ist der Auftakt und auch so etwas wie eine „Pre-Conference“ zur Themenwoche „The Digital Turn“ des Hochschulforums Digitalisierung. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und das Hochschulforum Digitalisierungunterstützen das EduCamp finanziell.
Willkommen sind Themen aus der Hochschulwelt aber auch aus anderen Bildungsbereiche wie z.B. Schule und außerschulische Bildung.

Mit dem MOOCcamp und dem OERcamp werden zwei BarCamps unter das Dach des EduCamps indegriert, die einen spezifischen Fokus haben und inhaltlich sehr gut zum EduCamp passen. Die „3-in-1-Barcamp“-Strategie bedeutet nicht, dass drei BarCamps parallel stattfinden. Die Themen sollen vielmehr integrativ behandelt werden. Es gibt eine gemeinsame Sessionplanung und Sessions können einfach mit einem zusätzlichen Label #MOOCcamp und / oder #OERcamp etikettiert werden.

Kontakt

Kristin Narr und Jöran Muuß-Merholz
E-Mail: ecBER15@educamps.org

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium