Wissenschaft 2.0 - Forschung neu denken

Im Rahmen der Diskussionsplattform und Veranstaltungsreihe „Wissenschaft kontrovers im Wissenschaftsjahr 2014 - Die digitale Gesellschaft” findet dieses Barcamp in Kooperation mit dem Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0 statt. Open Access, Open Source, Open Science: Die Digitalisierung der Gesellschaft prägt zunehmend die Arbeitswelt vieler Wissenschaftler. Social-Media-Werkzeuge und Online-Plattformen bieten völlig neue Möglichkeiten der Kommunikation und Kooperation und unterstützen damit Beteiligungsprozesse und einen offenen Diskurs über Forschung. Wie aber lässt sich der in der neuen Publikationswelt einfacher gewordene Ideendiebstahl verhindern? Riskieren Wissenschaftler karrierefördernde Publikationen in renommierten Fachzeitschriften, wenn sie ihre Ideen vorab veröffentlichen? Und welche Möglichkeiten ergeben sich mit Social Media für die bürgerbeteiligte Forschung? Die Teilnahme an diesem Barcamp ist kostenlos, die Anmeldung erfolgt per E-Mail an kontrovers@w-i-d.de.

Hamburg

Kontakt

E-Mail: kontrovers@w-i-d.de

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium