Open Data Day 2015

"Hacking" bedeutet Basteln, Zweckentfremden oder Neuerfinden und hat sich insbesondere im Bereich Computing etabliert. Beim #ODDMA Hacktogether sollen aus offenen Daten nützliche Anwendungen entwickelt werden. Andere nennen es Hackday oder Hackathon, die Veranstalter sagen "Hacktogether", weil sie keinen Wettbewerb veranstalten wollen. Vielmehr geht es an diesem Tag darum, voneinander zu lernen und sich zu vernetzen. Das heißt auch: Projekte aus vorangegangenen "Hackathons" sind explizit willkommen und können weiterentwickelt und präsentiert werden. Teilnehmen kann jeder Interessierte - ob Student, Entwicklerin, Lehrer, Journalistin, Designer oder Rentnerin. Als Auftakt zum Hacktogether wird die Möglichkeit geboten, bei einem Barcamp mehr über das Thema Open Data zu erfahren. Zusätzlich findet am 21.2. ein Open-Data-Seminar für Lehrer/innen statt. Um Anmeldungen wird gebeten, die Teilnahme ist kostenlos.

Mannheim u.a.

Kontakt

Oliver Rack
E-Mail: iox-smartsocieties@email.de

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium