44. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik

Im BMBF-Wissenschaftsjahr 2014 „Die digitale Gesellschaft“ steht die GI-Jahrestagung unter dem Motto „Big Data – Komplexität meistern“. Big Data charakterisiert die Datenflut, deren Be­wältigung uns überall beschäftigt: im Internet, in der Kommunikationsbranche, bei der me­di­zi­ni­schen Bildgebung, der Simulation von Crash­tests, den Special Effects in der Film­in­dustrie, der Datenintegration für Fah­rer­as­si­stenz­sy­ste­me, der Marktforschung, kurz, in fast allen Bereichen, in denen die Informatik Impulse für neue Funk­tio­nalität gegeben hat. Jenseits der Herausforderungen, die mit Big Data einhergehen, kennzeichnet eine explodierende Kom­plexität der Anwendungen viele der heu­tig­en Probleme der IT-Branche. Schlagworte wie Cloud Computing, Industrie 4.0, Smart Factory, Smart Enterprise oder auch Smart Mobility zeichnen eine Zukunft, in der durch das Zu­sam­men­wir­ken vieler Hard- und Softwarekomponenten eine Intelligenz der Systeme entsteht, die weit über das Bekannte hinausgehen wird. Voraussetzung ist allerdings, dass es gelingt, die dabei ent­ste­hen­de Komplexität dieser Systeme zu meistern. Beide Aspekte, die Komplexität der Daten und die Komplexität der Systeme und Anwendungen, werden das Leitthema der Jahreskonferenz INFORMATIK 2014 sein.

Stuttgart

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium