GML² 2011 - Meet the Experts

„Meet the Experts“ – unter diesem Motto präsentiert sich die nunmehr neunte „GML² - Grundfragen Multimedialen Lehrens und Lernens“. Zwei Konferenztage mit verschiedenen Veranstaltungsformaten bieten viel Raum für Partizipation und Diskurs - mit dem Ziel, Impulse zu setzen, den Austausch mit eingeladenen Expertinnen und Experten zu fördern und die Akteurinnen und Akteure miteinander zu vernetzen. Plenum: Am ersten Tag bieten ausgewiesene Expertinnen und Experten Vorträge zu verschiedenen Themen des E-Learning mit anschließender Diskussion. Der Konferenztag schließt mit der Verleihung des jährlichen E-Learning-Preises der Freien Universität Berlin. Wie jedes Jahr gibt es anschließend das beliebte Networking-Dinner. Praxisforum/Workshop: Am zweiten Tag steht der Dialog und der Diskurs zwischen den Expert/innen und Teilnehmer/innen im Mittelpunkt. Ausgehend von Problemstellungen aus dem Alltag und den Referaten am Vortrag regen die E-Learning-Expert/innen Diskussionen an und begleiten als Moderator/innen den Austausch in kleinen Gruppen. Die weistündigen Workshops schließen mit einer gemeinsamen Erarbeitung von Diskussionsergebnissen mit Blick auf die weitere Arbeit und Vernetzung der Akteur/innen. Ergebnispräsentation: Zum Abschluss der Konferenz werden die Arbeitsergebnisse aus den Praxisforen im Plenum vorgestellt. Ausstellung: Begleitet wird die Tagung von einer Ausstellung. Hier stellen E-Learning-Akteurinnen und -Akteure ihre Projekte, Good-Practice-Beispiele und/oder visionären Ideen vor. Seien Sie dabei und gestalten Sie die Tagung aktiv mit in Form eines Posters bzw. Multimediapräsentation. Mehr zum Call for Posters, der bis zum 15.05.2011 möglich ist, finden Sie hier: http://www.gml-2011.de/poster_ausstellung/index.html

Freien Universität Berlin.

Kontakt

Ulrike Mußmann
E-Mail: gml-2011@cedis.fu-berlin.de
Telefon: +49 (0)30 - 838 3514

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium