Herbstimpulse 2016

Die siebte Auflage der Herbstimpulse „eLearning-Projekt? Gerne! Vom Lehrplan zum eLearning-Projekt: Herausforderungen und Routinen in Aus- und Weiterbildung“ findet am 3. November im Gästehaus der Goethe-Universität Frankfurt statt.

Goethe-Universität Frankfurt/Main

Die Goethe Universität und studiumdigitale wollen sich bei der siebten AUflage der Herbstimpulse folgenden Fragen aus Forschung und Praxis widmen:
1.      Welche Hürden, äußere Einflüsse und digitale Grenzen gibt es beim E-Learning Projektmanagement?
2.      Wie können Aufträge zur Erstellung von Trainingskonzepten aus den jeweiligen Fachbereichen vereinheitlicht werden?
3.      Wie können Rückmeldungen von Auftraggebern, Zielgruppen etc. für die Zukunft konstruktiv genutzt werden?

 

Referenten des Abends sind:
Professor Dr. Nicolas Apostolopoulos, Leiter des Center für Digitale Systeme (CeDiS) der Freien Universität Berlin, diskutiert die „Digitalisierung in der Lehre: vom Experiment zur Routine“.
Simon Ringel, Training Expert bei Lufthansa Cargo, berichtet zum Thema „eLearning Projekte managen im Spannungsfeld unterschiedlicher Interessensgruppen“.

 

Seminarprogramm:
16:00 Uhr Empfang und Ausgabe der Impulsunterlagen
16:15 Uhr Begrüßung durch Prof. Dr. Detlef Krömker, Ralph Müller und Hajo Noll
16:30 Uhr Simon Ringel: „eLearning Projekte managen im Spannungsfeld unterschiedlicher Interessensgruppen“
17:30 Uhr Prof. Nicolas Apostolopoulos: „Die Digitalisierung in der Lehre: vom Experiment zur Routine“
18:30 Uhr Imbiss mit Teilnehmerbefragung
19:15 Uhr Ergebnispräsentation und Abschlussrunde
20:00 Uhr Ende der HERBSTIMPULSE 2016

 

Informationen und Anmeldung unter www.herbstimpulse.de 
Lehrende der Goethe-Universität können unter Angabe ihrer Uni-E-Mail-Adresse kostenfrei teilnehmen.

 

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium