05. Kongress Multimediatechnik Wismar 2010

"Die multimediale Welt - 2010 >> 2015 >> 2020" am 30. September 2010 in Wismar - Motivation und Ziele Die Institut für Multimediatechnik gGmbH veranstaltet am 30. September 2010 den 5. Kongress Multimediatechnik in Wismar. Forschern und Entwicklern aus dem Bereich multimedialer Technologien soll die Möglichkeit gegeben werden, die Ergebnisse ihrer Arbeit im Rahmen einer wissenschaftlichen Veranstaltung zu präsentieren. Durch eine Vielzahl von attraktiven Veranstaltungen zur Thematik hat sich die Hansestadt Wismar als wichtiger Standort für Multimediatechnik in Mecklenburg-Vorpommern empfohlen. Mit der Organisation des 5. Kongresses Multimediatechnik möchte das Institut für Multimediatechnik an den Erfolg der vorangegangenen Jahre anknüpfen und die mittlerweile größte norddeutsche Tagung zum Thema Multimediatechnik in Wismar anbieten. Die Organisation erfolgt in Zusammenarbeit mit der ATI (Agentur für Technologietransfer und Innovationsförderung) Westmecklenburg GmbH. Die verschiedensten Zukunftstrends der Multimediatechnik sollen den inhaltlichen Mittelpunkt des 5. Kongresses Multimediatechnik bilden. Ebenso willkommen sind Beiträge, die sich mit den Auswirkungen moderner Multimediatechnologien auf die Gesellschaft und das tägliche Leben der Menschen beschäftigen. Explizit werden auch Vertreter aus der Wirtschaft aufgefordert, ihre innovativen Produkte und Entwicklungen in diesem Umfeld zu präsentieren. Zielgruppen : Die Veranstaltung richtet sich an Wissenschaftler und Anwender, die sich mit Fragestellungen aus dem Bereich Multimediatechnik auseinandersetzen sowie Vertreter aus Wirtschaft und Politik, die im Bereich Multimediatechnik aktiv sind oder Multimediatechnik einsetzen. Interessierte Studierende aller Fachbereiche sind zur Teilnahme eingeladen.

IFM Institut für Multimediatechnik gGmbH, Wismar

Kontakt

Andreas Schmidt; Jennifer Schietzel
E-Mail: andreas.schmidt@tgz-mv.de; schietzel@ifm-mv.de

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium