Frühjahrtagung der DGFE-Sektion Medienpädagogik

Die Frühjahrstagung der Sektion Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), die am 19. und 20. März an der RWTH Aachen University stattfindet, widmet sich dem Thema ‘Spannungsfelder und blinde Flecken. Medienpädagogik zwischen Emanzipationsanspruch und Diskursvermeidung.’ Mit der Absicht einer produktiven Selbst-Irritation bietet sie der Sektion Raum für eine konstruktive Auseinandersetzung mit widersprüchlichen Tendenzen der Emanzipation und Diskursvermeidung sowie – tw. sogar mit den genannten Tendenzen verbundenen – Fragen zu Subversion und Affirmation.

Aachen

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium