Open Educational Ideas and Innovations

Dieser Pre-Conference Workshop am 7.9.2015 am ESCP ist Teil der Themenwoche „The Digital Turn" des Hochschulforums Digitalisierung, die vom 4. bis 11. September 2015 in Berlin eine Reihe von Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung der Hochschullehre bündelt.

Berlin

Auf dem OEI²-Tag diskutieren deutsche und internationale Akteure über die durch die Digitalisierung ermöglichte Öffnung der (Hochschul-)Bildung. Nach einem Impulsvortrag arbeiten die Teilnehmenden in Workshops zu Open Educational Resources, MOOCS und den damit verbundenen politischen und institutionellen Rahmenbedingungen. Es sollen vor allem im Entwicklungsstadium befindliche Ideen vorgestellt und diskutiert werden. Kerngedanke der Veranstaltung ist, dass die Öffnung der Bildung einhergeht mit einer Zusammenarbeit rund um neue Ideen – und nicht nur mit der Produktion von Ressourcen allein. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Vernetzungsprojektes „Open Educational Ideas and Innovations (OEI²)“ organisiert, das von mehreren europäischen Universitäten und Forschungseinrichtungen getragen wird.

Ort: ESCP Europe Berlin, Heubnerweg 8-10, 14059 Berlin. 

Die 1819 in Paris gegründete ESCP Europe ist eine transnationale Wirtschaftshochschule mit fünf Standorten, die sich seit nunmehr 40 Jahren der europäischen Managementausbildung widmet. Partner der Veranstaltung ist das Hochschulforum Digitalisierung.

 

Kategorisierung

Art des Termins

  • Workshop / Seminar

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung