Plagiate, Wissenschaftsethik und Geistiges Eigentum

Die Tagung wird gemeinsam vom Bayreuther DFG-Graduiertenkolleg „Geistiges Eigentum und Gemeinfreiheit“ und dem Zentrum für angewandte Rechtswissenschaft des Karlsruher Instituts für Technologie ausgerichtet. Sie zielt ab auf einen Diskurs über die Befunde aus interdisziplinärer Sicht, über den Umgang mit Plagiaten im deutschen und ausländischen Hochschulrecht, über die Möglichkeiten und Grenzen des Urheber- und Strafrechts und über technische Kontrollmöglichkeiten. Anmeldeschluss ist der 18. Novmember. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bayreuth

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium