Fachforum: User Generated Content - Die aktive Rolle der Studierenden im E-Learning

User Generated Content, zu Deutsch „von Nutzern erstellter Inhalt“, hat in den letzten Jahren durch die Verbreitung von Wikis, Blogs, Podcasts uvm. auch in den Hochschulen eine immer größere Bedeutung erlangt. Studierende erstellen mit Autorenwerkzeugen Lehrinhalte und teilen diese mit ihren Kommilitonen. Dadurch nehmen sie eine aktive Rolle ein und der Lehrende kann den Lernprozess unterstützend begleiten. Die Tagung der Universität Gießen zu diesem Thema findet am 30. September 2008, im Rahmen der Fachforen des Netzwerks E-Learning Hessen statt.

Justus-Liebig-Universität Gießen

Kontakt

Michael Vogt
E-Mail: michael.vogt@hrz.uni-giessen.de
Telefon: 0641 99-13096

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium