Vorstellung des E-Portfolio-Systems „Campus.UP“

An der Universität Potsdam wird im Rahmen des Qualitätspaktprojektes „E-Learning in Studienbereichen“ (eLiS) seit 2011 an der Entwicklung und Einführung eines E-Portfolio-Systems als Teil einer personalisierbaren Lern- und Arbeitsumgebung ("Campus.UP") gearbeitet.

Online

Campus.UP unterstützt Studierende, Lehrende und Beschäftigte bei der Bewältigung ihrer Aufgaben und eröffnet neue Möglichkeiten der Interaktion und Kollaboration. Dabei wurde der Weg eingeschlagen, Ansätze der agilen Softwareentwicklung mit anforderungsorientiertem mediendidaktischem Design in einer interdisziplinären Arbeitsweise zu kombinieren.
Im Rahmen des German Chapter der Europortfolio-Initiative stellt die Universität Potsdam die technologischen, organisatorischen und didaktischen Herausforderungen, sowie Lösungs- und Entwicklungergebnisse des E-Learning-Systems vor.

Kategorisierung

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium