Kompetenzentwicklung im Netz – New Blended Learning mit Web 2.0

Kompetenzen kann man als die Fähigkeiten beschreiben, in unsicheren, offenen Situationen selbstorganisiert handeln zu können. Kompetenzlernen umfasst dabei deutlich mehr wie Wissensvermittlung und Qualifikation. Es erfordert zusätzlich Wertaneignung und Erfahrungslernen. Dabei genügt es nicht, nur die eigenen Erfahrungen zu nutzen. Lernen muss vielmehr in einem Prozess der Netzwerkbildung erfolgen. Die Schlussfolgerung für erfolgreiches Kompetenzlernen im Netz ist ebenso einfach wie fundamental. Nur Lernsysteme, die Prozesse der Bewältigung realer Schwierigkeiten in der Praxis und echte Entscheidungssituationen bieten, werden Kompetenzlernen fördern. Und das ist mit klassischer E-Learning-Software kaum, mit Lern- und Kommunikationsinstrumenten des Web 2.0 („Social Software“) vorzüglich möglich. Eine fundamentale Veränderung der Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung hat somit begonnen. New Blended Learning fungiert dabei als Brücke zwischen den innovativen Bereichen Kompetenzentwicklung und Social Software bzw. Web 2.0. Das Symposium „Kompetenzentwicklung im Netz – New Blended Learning mit Web 2.0“ bietet Ihnen die Möglichkeit, mit führenden Experten aus den Bereichen Kompetenzerfassung und -entwicklung sowie Blended Learning mit Social Software aktuelle Entwicklungen, Konzeptionen, Lösungen und Erfahrungen dieser Lernrevolution zu erörtern.

Steinbeis Hochschule/Stuttgart

Kontakt

Prof. Dr. Werner Sauter
E-Mail: sauter@kompeternztraining.net

Kategorisierung

Inhalte / Themen

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung