Chamilo

Lernmanagementsystem (LMS) – Erstellung und Administration webbasierter Lernumgebungen

Chamilo ist ein plattformunabhängiges open source Lernmanagement-System, welches u.a. folgende Funktionen selbst bietet:

  • Übersichtliches Design, mobile ready, frei gestaltbar und segmentierbar durch Widgets
  • Umfangreiche Toolsammlung zur Kursgestaltung (viele integriert und gewartet; jedoch auch erweiterbar)
  • Verschiedene Übungsszenarien inklusive Verzweigung
  • Foren, Wikis, Umfragen und Chat-Funktion
  • Integrierte Benutzer-Verwaltung, alternative Anbindung an Authentifizierungsframeworks (OpenID, LDAP,…)
  • Statistiken / Tracking
  • Multi-Site / mandantenfähig
  • Soziales Netzwerk integriert
  • „skill wheel” zur Übersicht der Fähigkeiten einzelner Nutzer
  • Bewertungs-Lösung zur automatisierten Ausgabe und (nachträglichen/externen) Validierung von Zertifikaten
    • Ebenso unterstützt es die Integration folgender Dienste:
      • Videokonferenz-Anbindung (BigBlueButton oder OpenMeetings)
      • Powerpoint-Converter (Oogie)
      • Bezahlfunktion für Lerninhalte (Kurse/Sessions) mit Anbindung an PayPal oder eigenes Shopsystem

Vorteile

  • Kostenlos
  • Open Source : Jeder kann prinzipiell Mitentwickler werden, Fehler verbessern, Weiterentwicklungen betreiben und Lösungen weitergeben.
  • modular erweiterbar, Design ist template-basierend
  • easy-to-use, geringe Einarbeitungszeit für Lehrende als auch Lernende
  • zertifizierte Provider für zuverlässige Lösungen
  • viele Sprachen mit Übersetzungslevel über 70%
  • Kurse können über mehrere Versionen hinweg importiert werden
  • Unterstützt den SCORM -Standard
  • ständige Implementation von brauchbaren Innovationen für die Praxis
  • jährlicher Code-Audit durch externe Firmen
  • die wichtigsten Module sind bereits vorinstalliert und werden mit jeder Version aktualisiert

Nachteile

  • vergleichsweise kleine deutschsprachige Community
  • Einige Rubriken sind bisher nicht auf deutsch übersetzt

Beispiele

Unter demo.chamilo-deutschland.de oder unter campus.chamilo.org kann eine stets aktuelle Version getestet werden.

Einstiegslevel

Chamilo wurde unter der Prämisse „easy2use“ entwickelt, d.h. die Einfachheit und in weiten Teilen selbsterklärenden Bedienelemente bescheren sehr schnell ein Erfolgserlebnis. Auch seitens der Lernenden ist nur selten eine Erklärung nötig.

Tutorials

  • Im Installationspaket ist eine Dokumentation enthalten.
  • Chamilo ist in weiten Teilen selbsterklärend, und hat bei allen wichtigen Punkten kontextsensitive Hilfetexte unterlegt. Das webbasierende Setup frägt die notwendigen Daten ab, und zeigt vor der Installation an, ob die benötigten Voraussetzungen erfüllt sind.
  • Externe Hilfestellungen:
    • Es gibt sowohl ein englischsprachiges, als auch ein deutschsprachiges Forum.
    • Jedes Jahr ist auf der Learntec ein offizieller Provider als Aussteller anwesend, der die neuesten Entwicklungen zeigt, bei Problemen Tipps gibt oder auch didaktisch helfen kann.
    • o Generell sind offizielle Provider entweder Gründungsmitglieder und/oder langjährig im Bereich E-Learning tätig. Sie müssen eine sehr umfangreiche Prüfung ablegen, um diesen Titel führen zu dürfen. Dafür können diese dann auch das Markenzeichen nutzen, und kommerziellen Support anbieten.

Hinweise

  • Aktuelle Zahlen zur Verbreitung von Chamilo kann man unter version.chamilo.org/community.php tagesaktuell abfragen. Unter den Nutzern siond mittlerweile einige öffentliche Einrichtungen wie z.B. das Agrarministerium von Peru, einige Behörden aus Belgien und Spanien.
  • co-ro.de bietet als offizieller Provider und Gründungsmitglied kostenpflichtige Serviceleistungen wie z.B. Designanpassungen, Content, Workshops, Hosting von Chamilo und Videokonferenz-Server oder aber auch Supportverträge an. eEenso betreut CO-RO die deutschsprachige Community unter chamilo-deutschland.de.
  • elsa24.de bietet als offizieller Provider ebenfalls kostenpflichtige Serviceleistungen an, sowohl als hosted service als auch auf dem eigenen Webserver installiert.

Alternativen

Kompatibilität

Anforderungen

Die Installation von Chamilo erfolgt auf einem Webserver mit einer LAMP/WAMP/MAMP-Umgebung.

  • Apache2, IIS oder andere Webserver, die PHP unterstützen
  • PHP ab Version 5.3
  • MySQL ab Version 5.1
  • mindestens 200 MB Speicherplatz / Webspace
  • moderner Webbrowser (höchstens drei Jahre alt)

Plattformen

  • Windows
  • Macintosh
  • Unix / Linux

Technische Voraussetzungen

Allgemeines

Getestete Version

Chamilo LMS 1.9.8.2

Hersteller

  • Chamilo Community
  • Chamilo Association
  • offizielle Provider
  • interessierte Entwickler

Preis