Udutu

Erstellung von E-Learning-Kursen
Udutu ist ein Werkzeug zur Erstellung von Lehr- und Lernmodulen, das vollständig webbasiert bedient wird. Nach einer kostenlosen Anmeldung erhält man Zugang zum myudutu-Bereich, in dem der komplette Entstehungsprozess eines Kurses stattfindet: Erstellung, Layoutanpassung/Bearbeitung, Veröffentlichung. Während der Bearbeitung kann zu jeder Zeit eine voll funktionale Vorschauansicht geöffnet werden, um die getätigten Änderungen begutachten zu können. Die Veröffentlichung erfolgt entweder kostenpflichtig auf einem Udutu-Server oder kostenfrei auf einem eigenen Server, allerdings mit ins Kurslayout integriertem Wasserzeichen des Anbieters. Kurse können auch SCORM -kompatibel extrahiert und in bereits existierende Lernmanagementsysteme importiert werden.

Vorteile

  • Kostenlos
  • Webbasiert, d. h. keine Installation von Software erforderlich und ortsunabhängiger Zugriff möglich
  • Viele Inhaltstypen (u. a. Text/Bild/Video/Animation-Seiten, Fragetypen wie Multiple Choice, Slideshows)
  • Udutu läuft auch zusammen mit sozialen Netzwerken wie Facebook
  • Anpassung der verschiedenen Layouts
  • Bearbeitung erfolgt auf WYSIWYG -Basis
  • Import von PowerPoint -Präsentationen
  • Erstellung eines Glossars

Nachteile

  • Vor allem bei langsameren Internetverbindungen muss mit erheblichen Ladezeiten gerechnet werden.
  • Keine deutschsprachigen Hilfestellungen
  • Internetverbindung benötigt

Einstiegslevel

Die webbasierte Benutzeroberfläche wurde übersichtlich gestaltet. Die wesentlichen Arbeitsschritte sind gut durchdacht und die Bedienung kann nahezu intuitiv erfolgen. Das Erstellen komplexer Kurse mit diversen interaktiven Elementen (Fragetypen) erfordert trotzdem einiges an Einarbeitungs- und Erstellungszeit. Der Einstieg kann durch die angebotenen Hilfskurse ("Getting started guide", "how to use myudutu", "effective courses") zusätzlich erleichtert werden.

Tutorials

  • Nach Anmeldung ist im MyUdutu-Bereich unter anderem eine Udutu-Einleitung zu finden, die die Arbeitsoberfläche erklärt sowie zwei Beispielkurse, die das Erstellen von Kursen illustrieren (englischsprachig). In einem Forum können evtl. weitere offene Fragen geklärt werden.

Alternativen

Kompatibilität

Anforderungen

Da Udutu ein webbasierter Dienst ist, werden eine ausreichend schnelle Internetverbindung (mindestens DSL), ein aktueller Browser und das Flash-Player-Plug-In von Adobe benötigt. Als minimale Bildschirmauflösung wird zudem 1024 * 768 angegeben.

Plattformen

  • Windows
  • Macintosh
  • Unix / Linux

Technische Voraussetzungen

Allgemeines

Getestete Version

August 2008

Hersteller

Preis

  • Kostenlose Dienste:
    • Anmeldung auf http://www.myudutu.com/
    • Erstellen/Bearbeiten von Kursen
    • Veröffentlichen von Kursen (mit Wasserzeichen des Anbieters) auf eigenem Server
    • Extrahieren des Kurses (mit Wasserzeichen) als ZIP-Datei
  • Kostenverursachende Dienste:
    • Veröffentlichen von Kursen (ohne Wasserzeichen) auf eigenem Server
    • Veröffentlichen von Kursen (ohne Wasserzeichen) auf Udutu-Server (1$ pro Seite pro Monat)