Hilfe zur Verwendung von Adobe Connect

Online-Veranstaltungen auf e-teaching.org werden mithilfe des Web-Kommunikationssystems Adobe Connect durchgeführt. Um an den kostenlosen Veranstaltungen teilzunehmen oder eine Aufzeichnung der Veranstaltung anzusehen, benötigen Interessenten lediglich ein Programm für Windows oder den Mac, eine entsprechende App für Android oder iOS oder einen Browser und ggf. den Flash-Player. In den meisten Fällen kann Adobe Connect so unkompliziert und ohne weitere Vorbereitungen genutzt werden. In bestimmten Umgebungen können dennoch Probleme auftreten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Teilnahme an den Veranstaltungen sicherstellen können und was bei Schwierigkeiten zu tun ist.

Teilnahme unter Verwendung einer App

Da Connect bei der Verwendung mit einem Browser derzeit nur auf Basis von Flash funktioniert und der Support für Flash immer mehr zurückgefahren wird, kann es vorteilhaft sein, statt des Browsers auf eine App zurückzugreifen. Auch wird für einige Geräte prinzipiell keine Flash-Unterstützung angeboten. Hierzu zählen vor allem auf iOS basierende mobile Geräte wie z.B. das iPad.

Hinweise und Links zur Installation der Anwendung für verschiedene Geräte erhalten Sie im Beitrag Adobe Connect-Anwendung für Desktop. Auf der dort verlinkten Seite Adobe Connect Downloads and Updates (Englisch) werden Downloads der Anwendung für Verschiedene Systeme angeboten. Für Smartphones (Android, iOS) finden Sie die App am einfachsten, wenn Sie im App Store, bzw. bei Google Play nach "Adobe Connect" suchen.

Teilnahme mit dem Browser (z.B. Chrome, Firefox)

  • Prinzipiell empfiehlt es sich, einen aktuellen Browser (z.B. Firefox, Chrome) zu verwenden.
  • Bei manchen Browsern ist die Verwendung des Flash-Plugins trotz Installation standardmäßig deaktiviert. Dies trifft z.B. für Chrome und Firefox zu (siehe Abb. 1). In einem solchen Fall, muss die Verwendung von Flash manuell aktiviert werden. Dazu klicken Sie links oben neben der URL auf das kleine Schloss-Symbol (Website-Informationen anzeigen) und wählen Website-Einstellungen -> Flash -> zulassen.
  • Adobe Connect nutzt die Ports 80(http), 433(https) und 1935(RTMP), um die Verbindung zwischen Veranstaltungsraum und den Besuchern zu ermöglichen. In manchen Firmennetzwerken sind einige dieser Ports, die das System benötigt, z.B. durch eine Firewall geschlossen. In diesen Fällen bekommt man keinen Zugang zum Connect-Raum und muss den Administrator bitten, diese Ports oder die Funktion "tunneling" freizuschalten.
Flash-Plugin im Chrome-Browser aktivieren
Abb. 1: Flash-Plugin im Chrome-Browser aktivieren

An Online-Veranstaltungen teilnehmen

Wenn Ihr Computer die Nutzung von Connect unterstützt, können Sie an allen Online-Veranstaltungen auf e-teaching.org teilnehmen und die Aufzeichnungen vergangener Veranstaltungen ansehen. Im Event-Bereich finden Sie die Termine der nächsten Online-Veranstaltungen von e-teaching.org und das umfangreiche Archiv der Veranstaltungsaufzeichnungen.

  • Online-Schulungen führen in die Nutzung einer für den E-Teaching-Bereich nützlichen Software ein.
  • Ringvorlesungen setzen sich zusammen aus einem Online-Vortrag (Webcast) einer anschließenden Diskussion im Chat.
  • Bei Online-Podien stellen mehrere Referenten/innen ein Thema aus verschiedenen Perspektiven dar; die weiteren Teilnehmenden können per Chat mitdiskutieren.
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt