Ringvorlesungen

In der virtuellen Ringvorlesung von e-teaching.org halten eingeladene E-Learning-Expertinnen und –Experten Vorträge zu aktuellen Themen aus dem Bereich E-Learning und E-Teaching. Wir laden Sie dazu ein, live und online daran teilzunehmen. Während der Veranstaltung wird ein Video des Referenten sowie die Folienpräsentation mittels Adobe Connect übertragen. Nach dem Online-Vortrag haben Sie die Möglichkeit, im Chat Fragen zu stellen und sich an der Diskussion zu beteiligen. Die Online-Veranstaltungen dauern in der Regel eine Stunde, die Teilnahme ist kostenlos. Alle Veranstaltungen werden aufgezeichnet. Die Video-Aufzeichnungen vergangener Veranstaltungen finden Sie auf der jeweiligen Eventseite.

Ringvorlesung - 20.06.2016

LMS und Rechtsfragen

Dr. Janine Horn (ELAN e.V.) und Dr. Tobias Thelen (Universität Osnabrück )

Learning-Management-Systeme (LMS) bieten eine Fülle von Möglichkeiten, die Hochschullehre zu organisieren und Lerninhalte bereitzustellen. Jedoch ist nicht alles technisch Mögliche auch erlaubt. Im Online-Event wurden zentrale Fragen zu den Bereichen Datenschutz und Urheberrecht thematisiert.

An den meisten Hochschulen und Universitäten sind Learning-Management-Systeme die Basis für E-Learning-Angebote. Doch häufig sind Lehrende auch verunsichert, denn wie die LMS genutzt werden dürfen, hängt stark von den gesetzlichen Rahmenbedingungen ab. Im Online-Event gab Dr. Janine Horn (ELAN e.V.) einen Überblick über den Gesamtkomplex der rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit LMS und ging insbesondere auf Fragen zum Datenschutz ein, etwa: Welche personenbezogenen Daten dürfen erhoben und gespeichert werden? Gerade LMS ermöglichen eine umfangreiche Erhebung und Auswertung von automatisch generierten Daten über Studierende und ihren Lernkontext, die unter dem Stichwort Learning Analytics derzeit viel diskutiert wird (auch im Bereich Meinung auf e-teaching.org unter Pro und Contra: Positionen zu Learning Analytics).

Weitere rechtliche Fragen stellen sich vor allem in Bezug auf das Urheberrecht. So müssen nach derzeitigem Stand der Dinge, Nutzungen von Sprachwerken gem. §52a UrhG ab dem 1.1.2017 einzeln an die VG Wort  gemeldet werden. Dazu hat die Universität Osnabrück im Jahr 2015 im Auftrag der KMK und der VG Wort ein Pilotprojekt durchgeführt, in dem ein in das LMS integriertes Verfahren diese Einzelmeldungen ermöglicht. Im Online-Event berichtete Tobias Thelen über die Ergebnisse dieses Projekts v.a. hinsichtlich Akzeptanz, Veränderung der LMS-Nutzung und Kosten für Schulung, Beratung und Verwaltung und ging darauf ein, was Hochschulen voraussichtlich bis zum 1.1.2017 tun müssen, wenn sie §52a  UrhG weiter nutzen wollen.

Die Referentin und der Referent

Dr. Janine Horn ist seit 2009 Mitarbeiterin des Kompetenzbereiches Rechtsfragen des E-Learning des ELAN e.V. in Oldenburg, welcher hochschulspezifische Rechtsfragen zum Thema Medieneinsatz an Hochschulen sammelt und allen Mitgliedern Informationen zur Verfügung stellt. Zudem ist sie Autorin des 2015 im Waxmann Verlag mit dem Titel "Rechtliche Aspekte digitaler Medien an Hochschulen" erschienenen Buches.

Der gemeinnützige Verein E-Learning Academic Network e.V. (ELAN e.V.) wirkt als Impulsgeber zur stetigen Qualitätsverbesserung der medienbasierten Lehre an niedersächsischen Hochschulen und befördert durch seine Unterstützungsmaßnahmen die Kooperation der Mitgliedshochschulen und weiterer Mitglieder im Bereich standortübergreifender und E-Learning-gestützter Lehre.

Dr. Tobias Thelen ist in der Geschäftsführung des Zentrums für Informationsmanagement und virtuelle Lehre der Universität Osnabrück für Forschungsfragen zuständig und darüber hinaus Lehrbeauftragter für Web-Technologien und E-Learning. Seit 2003 begleitet er die Einführung von Lernmanagementsystemen in Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen und war lange Zeit Mitglied der Developer Core Group des LMS Stud.IP.

Zur Online-Veranstaltung

06.06.2016

Vom LMS über MOOCs in die Cloud

Ringvorlesung mit Dipl.-Ing. (FH) Andreas Wittke (FH Lübeck, oncampus GmbH)

23.05.2016

Fokus ILIAS – ein alltagstaugliches Werkzeug an der PH Zürich

Ringvorlesung mit Carola Brunnbauer, Caspar Noetzli (beide PH Zürich)

09.05.2016

Fokus Moodle – Praxistipps für den effektiven und effizienten Einsatz an Hochschulen

Ringvorlesung mit Thomas Korner (LET der ETH Zürich) und Andreas Hruska (TU Wien)

01.02.2016

Intern oder weltweit – Distributionskonzepte für Lehrvideos

Ringvorlesung mit Elvira Schulze (TU München)

18.01.2016

Lernvideos von Studierenden für Studierende

Ringvorlesung mit Roy Franke (Bildungsinstitut CYP) und Anke Pfeiffer (Hochschule für Technik Stuttgart)

14.12.2015

Lehrvideoerstellung für MOOCs – Besonderheiten des Formats

Ringvorlesung mit Prof. Dr. med. Bernhard Hirt (Universität Tübingen) und Dipl.-Ing. (FH) Andreas Wittke (oncampus/FH Lübeck)

30.11.2015

Vorlesungsaufzeichnungen: Unterstützung und Nutzung

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Detlef Krömker, Jana Niemeyer und Dr. Alexander Tillmann (studiumdigitale, Goethe Universität Frankfurt)

16.11.2015

Lehrvideos mit überschaubarem Aufwand – Einblicke in die Praxis

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Jörn Loviscach (Fachhochschule Bielefeld) und Prof. Dr. Jürgen Handke (Philipps-Universität Marburg)

06.07.2015

Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Nicolas Apostolopoulos / Nicole Bauch, M.A. (FU Berlin)

20.05.2015

Lehre mit Wikis – Potenziale für offene Lernkulturen

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Ulf Ehlers (Duale Hochschule Baden-Württemberg) / Prof. Dr. Johannes Moskaliuk (Leibniz-Institut für Wissensmedien u.a.)

06.05.2015

Machen soziale Medien das Lernen „sozialer“?

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Christian Spannagel (PH Heidelberg)

28.04.2015

Social Media in Studium und Lehre – empirische Ergebnisse

Ringvorlesung mit Jun.-Prof. Dr. Nina Kahnwald (Universität Siegen) / Dr. des. Eva-Christina Edinger (PH Nordwestschweiz)

19.01.2015

Mobile Geräte in der Präsenzlehre: Ablenkung oder Lernchance?

Ringvorlesung mit Mag. Vera Gehlen-Baum (LMU München)

08.12.2014

Die UniPAd-Studie: Wie nutzen Studierende Tablets?

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Kerstin Mayrberger (Univ. Hamburg)

30.06.2014

Learning Analytics - Tools zur Erforschung von Lehre und Lernen?

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Albrecht Fortenbacher (HTW Berlin)

23.05.2014

MOOC research

Ringvorlesung mit Stephen Downes (NRC Canada)

16.05.2014

Forschungsbasierte Gestaltung von E-Books - multimedial und interaktiv

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Katharina Scheiter (Leibniz-Institut für Wissensmedien)

09.12.2013

Das UNESCO-Programm “Memory of the World”: Perspektiven für Lehre und Forschung

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Lothar Jordan (MitteleuropaZentrum, TU Dresden / UNESCO)

18.11.2013

Barrierefreies E-Learning? Zum Stand der Dinge

Ringvorlesung mit Prof. Dr. Gerhard Weber (TU Dresden) und Dipl.-Inf. (FH) Wiebke Köhlmann (Univ. Potsdam)