Arbeitsergebnisse

Im Seminar erschließen sich Studierende komplexe Fragestellungen und beurteilen diese mit wissenschaftlichen Methoden.

Bei dieser selbständigen Arbeit werden verschiedene Artefakte erstellt. Es handelt sich dabei um Thesenpapiere, Referate und Hausarbeiten. Diese Arbeitsergebnisse sollten im Rahmen einer virtuellen Konzeption intensiv genutzt werden und nicht nur Grundlage der Bewertung der Studierenden darstellen.

Im Folgenden werden Möglichkeiten aufgezeigt, die studentischen Arbeitsergebnisse in der Konzeption einer virtualisierten Veranstaltung zu berücksichtigen.

Letzte Änderung: 08.04.2015
Druckansicht

Weitere Inhalte zum Thema

Thesenpapiere

In Thesenpapieren werden die zentralen Annahmen und Aussagen des Referates zusammengefasst. Der Umfang üblicher Thesenpapiere ist meist auf 1 bis 2 DIN A 4 Seiten begrenzt.

Referate

Die Ergebnisse der studentischen Arbeit werden in Referaten vorgestellt. Die Studierenden erstellen gegebenenfalls digitale Präsentationen zur Unterstützung ihrer Vorträge.

Hausarbeiten

Die Prüfungsleistung in Seminaren wird neben dem mündlichen Referat meist über schriftliche Hausarbeiten erbracht. Hausarbeiten werden im allgemeinen im Anschluss an die Veranstaltung verfasst, vom Betreuer korrigiert und bewertet.