basa-online - Bundesländerübergreifende Entwicklung und Durchführung eines Studiengangs.

Der internetbasierte Fernstudiengang Bachelor of Arts: Soziale Arbeit (basa-online) wurde 2001 als BLK-Modellprojekt gefördert und entwickelt. Vier Fachhochschulen (HS Fulda, FH Koblenz, FH Münster, FH Potsdam) aus vier Bundesländern und die beiden Fernstudienverbünde (HDL und ZFH) entwickelten das Studienprogramm, das didaktische Konzept und die Online-Module gemeinsam. 2003 konnten sich zum ersten Mal Studierende im Studiengang basa-online immatrikulieren.
21.03.2011, 14:00 Uhr
Bild zur Online-Veranstaltung
Dipl.-Päd. Irmgard Sahler (FH Fulda), Dipl.-Päd. Vera Reinke (FH Koblenz), Prof. Dr. Jörn Dummann (FH Münster)

Im e-teaching.org-Vortrag wurde der Studiengang vorgestellt von Dipl.-Päd. Irmgard Sahler (FH Fulda), didaktische und technische Koordination, Prof. Dr. Jörn Dummann (FH Münster), Mitglied der Koordinierungsgruppe, sowie von Dipl.-Päd Vera Reinke (FH Koblenz), mehrjährige Studiengangskoordinatorin, heute Lehrkraft für besondere Aufgaben und Betreuerin der basa-online-Studierenden.

Materialien zur Veranstaltung

Hier finden Sie im Anschluss an das Online-Event alle bereitgestellten Materialien, wie die Aufzeichnung der Veranstaltung oder die Folien der Referentinnen und Referenten.

Aufzeichnung

Folien Dipl.-Päd. Irmgard Sahler, Dipl.-Päd. Vera Reinke, Prof. Dr. Jörn Dummann

Kommentare (0)