X3D/eXtensible 3D

X3D steht für eXtensible 3D und ist eine 3-D-Modellierungssprache, die auf XML basiert und den Standard VRML erweitert. X3D ist seit August 2004 vom W3C als 3-D-Standard spezifiziert. In X3D lassen sich dreidimensionale virtuelle Welten, Spiele und interaktive Lernanwendungen realisieren. X3D ist mit VRML kompatibel, was bedeutet, dass existierende VRML-Umgebungen in X3D überführt werden können.
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt