Akademische/r Mitarbeiter/in / Instructional Designer/in an der Hochschule Karlsruhe gesucht

06.11.2020: Die Hochschule Karlsruhe (HsKA) besetzt zum 01.01.2021 eine Stelle als akademische/r Mitarbeiter/in bzw. Instructional Designer/in für ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) gefördertes Projekt. Die Teilzeitstelle (13 TV-L, 50 %) ist bis zum 31.12.2024 befristet. Bewerbungen können bis zum 30.11.2020 eingesandt werden.

Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft bietet Studiengänge in den Ingenieurwissenschaften, der Informatik, in Wirtschafts- und Mediendisziplinen an. Neben der Lehre kommt vor allem der Forschung eine große Bedeutung zu. Sie ist eine Kernkompetenz und damit profilbildendes Element für die Hochschule. Die wissenschaftliche Weiterbildung nimmt ebenso einen wichtigen Stellenwert ein, womit die Hochschule ihren gesetzlichen Auftrag erfüllt.

Aufgaben

  • Mediendidaktische Beratung und Unterstützung von Lehrenden bei der Konzeption und technischen Umsetzung von E-Learning- und Blended-Learning-Szenarien
  • Konzeption und Umsetzung mediendidaktischer Weiterbildungs- und Informationsangebote für Hochschullehrende
  • Mitwirkung bei der Etablierung der technischen, rechtlichen und bürokratischen Voraussetzungen für länderübergreifende Onlinelehre bzw. (teil-) virtualisierten Studierendenaustausch
  • Evaluation, Qualitätssicherung und Weiterentwicklung von Lehrformaten mit digitalen Komponenten
  • Unterstützung der länderübergreifenden Projektzusammenarbeit sowie der Dokumentationsaufgaben und der Öffentlichkeitsarbeit im Projekt

Anforderungen

  • Wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Medieninformatik, Medienpädagogik oder in einer verwandten Fachrichtung (Diplom/Master oder vergleichbar)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Engagement sowie eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und eine hohe Serviceorientierung
  • Umfassende hochschul- und mediendidaktische Fachkenntnisse
  • Fortgeschrittene Erfahrungen in der Konzeption, Umsetzung und Evaluation von digitalen Lehr-/Lernszenarien
  • Erfahrungen mit Lernplattformen (z. B. ILIAS), weiteren E-Learning-Tools und die Bereitschaft, sich in neue Technologien für die digitale Hochschullehre selbstständig einzuarbeiten
  • Von Vorteil sind eigene Lehrerfahrungen an Hochschulen bzw. in der Erwachsenenbildung sowie Vorkenntnisse in Bild-/Videobearbeitung, im Erstellen von Webseiten und im Programmieren


Beschäftigungsumfang:
Teilzeit
Beschäftigungsfrist: 31.12.2024
Vergütung: E 13 TV-L
Kennziffer: 4921
Bewerbungsfrist: 30.11.2020
Weitere Details entnehmen Sie der Stellenausschreibung auf der Webseite der Hochschule Karlsruhe.


Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz.

Gepostet von: sgatzka
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt