STiNE der Uni Hamburg

01.08.2006:

Die Partnerhochschule Hamburg wird ab dem kommendem Wintersemester schrittweise mit der Einführung eines Single Sign-On Portals beginnen. Durch die Einführung eines einheitlichen Informations- und Kommunikationssystems und der Möglichkeit Verfahren und Daten online zur Verfügung zu stellen und zu bearbeiten, werden vor allem organisatorische und administrative Vorteile für Studierende, Lehrende und Beschäftigte der Verwaltung möglich. Die Uni Hamburg reagiert mit dem "Studien-Infonetz" (STiNE) auch auf die Vielzahl neuer Verfahren, die durch die Umstellung der Studiengänge auf die Bachelor-Master-Struktur ab dem Wintersemester 2007/2008 auf die Hochschule zukommen.

Mehr Informationen zum Thema Single Sign-On erhalten Sie unter: http://www.e-teaching.org/projekt/organisation/verwaltung/

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)