Rapid Learning Award 2006

01.08.2006:

Prämiert werden innovative, selbst produzierte Lerninhalte

  • mit hoher inhaltlicher Qualität, abgestimmt auf das Einsatzszenario und die Zielgruppe,
  • einem fundierten didaktischen Konzept,
  • einer innovativen und kreativen Umsetzung
  • und einem überzeugenden Gesamtkonzept, erstellt nicht von Multimediaprofis, sondern direkt dort, wo der Bedarf aufkommt,z.B. in den Fachabteilungen von Unternehmen oder in Vorlesungen an Hochschulen.

Beteiligen können sich Unternehmen, Institutionen, Hochschulen und Schulen mit selbst erstellten multimedialen Lerninhalten. Professionelle Anbieter von Contentdienstleistungen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Dem Gewinner winkt unter anderem der freie Eintritt zum 7. Learning Management Kongress und der Ausstellung.

Einsendeschluss ist der 31. August 2006.

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie hier: http://www.e-learning-congress.de/

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Ausschreibung

Kommentare (0)