DeLFI 2006 eröffnet

12.09.2006:

Heute Morgen begann die 4. e-Learning Fachtagung Informatik (DeLFI 2006) an der Technischen Universität Darmstadt. Die Tagung findet zum ersten Mal als eigenständige Veranstaltung statt und nicht als Gemeinschaftskonferenz. Dies hat der Fachtagung jedoch nicht geschadet wie die Teilnehmerzahl und akzeptierten Beiträge belegen. Von 77 eingereichten Beiträgen werden 30 in den kommenden drei Tagen zu hören sein, hinzu kommen 13 Kurzstatements. Neben technischen und didaktischen Fragen stehen auch organisatorische Aspekte zur Debatte, etwa die Qualitätssicherung an Hochschulen, die Wiederverwendung von Lernresourcen („Re-Authoring“) sowie die Beschreibung von Einsatz und Evaluation verschiedener E-Learning Systeme. Die Keynote von Patricia Manson gab eine Übersicht über europäische Forschungsprojekte zu technologiegestützten Lernformen.

Der gestrige Pre-Conference Workshop drehte sich um Wikis, die effiziente Erstellung von Content sowie Audio Learning. Im Trend liegen Anwendungen auf Basis von Web 2.0 Technologien, die eine aktivere Beteilung der Lernenden ermöglichen. Außerdem ist zu erkennen, dass die Auszeichnung der Inhalte mit Metadaten weniger durch standardisierte Vorgaben manuell erfolgt, sondern vermehrt automatisiert oder mit so genannten Folksonomies geschieht.

Natürlich ist e-teaching.org auch auf der DeLFI zu treffen!

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)