MEDIDA-PRIX 2006

25.09.2006:

Am Donnerstag 21. September 2006 wurde auf der GMW Tagung in Zürich feierlich der MEDIDA-PRIX 2006 verliehen.

In der Kategorie "Digitale Medien in der Hochschullehre" (25.000 EUR) wurde der interaktive Lehrgang im Bereich Undernehmensfinanzierung mit dem Projektnamen eCF – get involved in Corporate Finance der Universität Zürich ausgezeichnet:http://www.getinvolved.unizh.ch/

In der Kategorie "Hochschulentwicklung mit digitalen Medien" (25.000 EUR) wurde das Konzept "Strategiebasierte Entwicklung und Implementierung des mediengestützten Selbststudiums" der Universität St. Gallen ausgezeichnet:http://www.selbststudium.unisg.ch/

Einen Förderpreis (50.000 EUR) erhielt das studentische Projekt eLibrary, das schwer zugängliche Bücher, wissenschaftliche Texte und Arbeiten für die Hochschule aufbereitet und zum freien Download zur Verfügung stellt. Das Projekt der Universitäten Innsbruck und Wien ist unter folgendem Link einzusehen: http://www.literature.at/elib/www/wiki

Einen Überblick über alle Finalisten erhalten Sie auf dieser Seite: http://www.medidaprix.de/mdd_2006/perl/finalisten2006.pl?navi=sub2&seite=finalisten&jahr=2006&marker

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)