Edublogs

10.01.2007:

Weblogs boomen derzeit, auch im Bildungsbereich. Sie sind sowohl interessant als Werkzeuge, die in konkrete Lehr-/Lernsettings integriert werden können, als auch als Informationsquelle innerhalb der E-Teacher Community. Eine Orientierung in der Überfülle vorhandener Blogs (allein bei edublogs.org gibt es über 33.000 Blogs) helfen vorselektierte Übersichten. Bereits letzten September stellte Jochen Robes seine Liste von 21 lohnenden deutschsprachigen Bildungsblogs vor (http://www.weiterbildungsblog.de/archives/001287.html). Das Team der Online-Education Database listet seine Top 100 Education Blogs auf, gegliedert in verschiedene Kategorien zum Beispiel E-Learning, Education Policy, Teaching, Technology u. a. (http://oedb.org/library/features/top-100-education-blogs). Einige besonders interessante Edublogs finden sich unter den Gewinnern des Edublog Awards 2006 (http://incsub.org/awards/), die am 17.12.2006 gekürt wurden. Dort findet sich u. a. auch das beste Research Paper von Nancy White: Blogs and community(http://kt.flexiblelearning.net.au/edition-11-editorial/).Lesens- und (als Podcast) hörenswert!

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)