MMB-Trendmonitor zu Digitalem Lernen

18.04.2007:

Auch wenn April ist, wollen wir noch auf die aktuelle Studie des Instituts für Medien-und Kompetenzforschung hinweisen.

Auf der Learntec führte das MMB eine Expertenbefragung zum Thema "Weiterbildung und digitales Lernen heute und in drei Jahren" durch. Das Ergebnis: Wikis und Lerner-Communities werden immer wichtiger. Beim Thema „Second Life“ zeigten sich Bildungsexperten dagegen noch sehr zurückhaltend. Nur jeder dritte E-Learning-Experte sieht diese virtuelle Parallelwelt als Lernapplikation der Zukunft. Befragt wurden insgesamt 51 Experten.

Den Link zur kurzen Studie (7 Seiten) finden Sie auf den Seiten des MMB unter: http://www.mmb-institut.de/2004/start.html

Gepostet von: mschmidt
Kategorie:

Kommentare (0)