E-Teacher im Ländle aufgepasst: Open Space in Stuttgart

15.05.2007:

Um die E-Learning-Akteure und die vielfältigen Aktivitäten in den verschiedenen Hochschulen zusammenzuführen, lädt das Wissenschaftsministerium zum „E-Learning Open Space Baden-Württemberg“ ein. Dieser findet am 19. und 20. Juni in Stuttgart statt und wird vom Rechenzentrum der Universität Stuttgart organisiert. Ziel des „E-Learning Open Space Baden-Württemberg“ ist es, in der für das Konzept Open Space typischen offenen Atmosphäre gemeinsame Themen, Fragen und Probleme zu ermitteln, Synergiepotentiale auszuloten und Arbeitsgruppen für einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch einzurichten.

Der Veranstaltung „E-Learning Open Space Baden-Württemberg“ richtet sich in erster Linie an die Verantwortlichen der operativen Ebene aus Rechen- und Medienzentren, Bibliotheken und Hochschuldidaktikzentren, der zentralen Verwaltung, aber ggf. auch der Fakultäten und Institute, die zentrale E-Learning-Aufgaben an ihrer Hochschule übernommen haben.

Weitere Informationen und ein Online-Anmeldeformular stehen im Netz zur Verfügung:http://www.uni-stuttgart.de/online/aktuelles/openspace/

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)