Journalismus und Web 2.0

29.05.2007:

Journalismus und Web 2.0 - wie verändern sich Öffentlichkeiten, Arbeitsfelder und Formate durch das Internet?

Namhafte Referenten aus der Medienpraxis kommen auch in diesem Semester nach Bamberg und referieren im Rahmen der Vortragsreihe "Journalismus und Web 2.0 - wie verändern sich Öffentlichkeiten, Arbeitsfelder und Formate durch das Internet?"

Christoph Schultheis (Bildblog.de), Mario Sixtus (Elektrischer Reporter bei Handelsblatt.com) und Dr. Christian Stöcker (Spiegel Online) werden zu drei Terminen im Juni und Juli an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg vortragen. Die Vorträge beginnen stets um 20.15 Uhr. Veranstaltungsort ist der Hörsaal 105 im Gebäude An der Universität 7.

Die Vortragsreihe wird vom Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft und der Forschungsstelle "Neue Kommunikationsmedien" (FoNK) der Otto-Friedrich-Universität Bamberg veranstaltet. Die Vorträge stehen allen interessierten Studierenden und übrigen Angehörigen der Otto-Friedrich-Universität Bamberg sowie den interessierten Bürgern offen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Informationen zu den bereits gehaltenen Vorträgen finden Sie unter dem folgenden Link:

http://www.uni-bamberg.de/fakultaeten/split/faecher/kowi/leistungen/transfer/lehrauftraege_und_gastvortraege/

Quelle: http://idw-online.de/pages/de/news210527

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)