Studie zu Bildung im SecondLife

04.07.2007:

Der Second Life-Spezialist Matthias Rückel hat im Auftrag von CHECK.point in einem Whitepaper die 3D-Welt SecondLife unter Nützlichkeitsgesichtspunkten für Bildungs- und eLearning-Anbieter durchleuchtet.Auf 28 Seiten hat er seine Erkenntnisse über Merkmale, Hindernisse und Risiken, aber auch die Gelegenheiten und Chancen für unterschiedlichste Lernszenarien und Trainingsfelder, strukturiert zusammengefasst.

Die Studie kann für 19.90 EURO auf den Seiten von CHECK.point heruntergeladen werden. http://www.checkpoint-elearning.de/article/4189.html

Wer selbst im SecondLife aktiv ist der findet dort nun auch eine Gruppe "CHECK.point eLearning". Künftig sind Informations-, Diskussions- und Pilotveranstaltungen zum Thema geplant.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie:

Kommentare (0)