Wiss. Mitarbeiter/-in (50%)

15.08.2007:

An der TU Dresden, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, ist am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Informationsmanagement ab 01.11.2007 im Rahmen eines Projekts im Bereich eLearning die Stelle eines/einer

wiss. Mitarbeiters/-in

mit 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit befristet bis 31.12.2008 zu besetzen. Die Beschäftigungsdauer richtet sich nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG). DieBezahlung erfolgt nach TV-L unter Vorbehalt der Bereitstellung der Projektmittel durch den Auftraggeber.

Der/Die Mitarbeiter/in ist verantwortlich für die wissenschaftliche Begleitung des Projekts "Netzgestützte Lehr- und Lernprozesse auf Basis einer dezentral koordinierten Qualitätsstrategie." Im Rahmen des Projekts beteiligt sich der/die Mitarbeiter/in an der Entwicklung einer universitätsweiten eLearning Qualitätsstrategie. Er/Sie unterstützt und koordiniert die Zusammenarbeit der Fakultäten und ist auch für die Durchführung und Auswertung von Umfragen zuständig. Des Weiteren beteiligt er/sie sich an der Forschung des Lehrstuhls im Bereich eLearning und Blended Learning. Eine Promotion ist möglich und wird vom Lehrstuhlinhaber gefördert.

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für behinderte Menschen.Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 07.09.2007 an:

TU Dresden, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Informationsmanagement, Herrn Prof. Dr. Eric Schoop, D - 01062 Dresden bzw. per E-Mail an: eric.schoop@tu-dresden.de

Die genaue Stellenbeschreibung finden Sie unter den Ausschreibungen aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften http://verw.tu-dresden.de/StellAus/

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)