MUD: Seite umfassend aktualisiert

03.09.2007:

MUDs sind virtuelle Kommunikationsumgebungen. Das Akronym MUD steht für die Begriffe „Multi-User“ oder „Multiple-User“ sowie „Dungeon“ bzw. „Dimension“ oder „Domain“.

Unsere Portal-Seite "Virtuelle Welten: Von MUDs bis Second Life" wurde umbenannt (früher: MUD) und umfassend aktualisiert. Neu hinzugekommen sind Informationen zum momentan wohl bekanntesten MUD, Second Life. Außerdem werden verschiedene Einsatzbeispiele von Second Life in der Hochschullehre und auch e-teaching.org-Langtexte zu Thema kurz vorgestellt.

Weitere Informationen finden Sie unter der URL:http://www.e-teaching.org/didaktik/kommunikation/mud/

Gepostet von: mschmidt
Kategorie:

Kommentare (0)