Call for Papers: Zeitschrift für E-Learning

26.09.2007:

Call for Papers: Zeitschrift für E-Learning – Lernkultur und Bildungstechnologie

  • Thema 2/2008: eCompetence – Kompetenzentwicklung von Lehrenden für e-Learning (CfP 28.09.2007)
  • Thema 3/2008: Adaptivität in hypermedialen Lernsystemen (CfP 30.11.2008)
  • Thema 4/2008: E-Learning in Sport und Sportwissenschaft (CfP 31.03.2008)

Ab sofort können Beiträge zum Thema „Adaptivität in hypermedialen Lernsystemen“ für das Schwerpunktheft der 4-mal jährlich erscheinenden und u.a. von Prof. Dr. Andrea Back herausgegebenen „Zeitschrift für E-Learning – Lernkultur und Bildungstechnologie“ eingereicht werden. Inhaltlich soll es um folgende Kernfrage gehen: Wie kann sich eine computerbasierte Lernumgebung an die Lernenden anpassen? Was sind die Möglichkeiten und Grenzen adaptiver Lernsysteme? Welchen Mehrwert verspricht man sich davon für die organisationalen Bildungsprozesse? Das Themenheft, dessen Veröffentlichung für das dritte Quartal 2008 vorgesehen ist, soll helfen, diese Fragen zu klären.

Der vollständige Call for Papers findet sich unter http://www.e-learningzeitschrift.org/home/call.php. Die Einreichung eines maximal zweiseitigen Exposés kann bis zum 30. November 2007 formlos an den Gastherausgeber Prof. Dr. Christian Swertz (mailto:christian.swertz@univie.ac.at) erfolgen. Der vollumfängliche Beitrag sollte zwischen 10 und 16 Seiten betragen. Hinweise zur Gestaltung für Autorinnen und Autoren finden sich unter sowie im Call for Papers. Darüber hinaus können Sie ebenfalls für die Ausgaben 2/2008 und 4/2008 einreichen.

Die aktuelle Ausgabe mit dem Schwerpunkt „E-Learning und Standards“ (2/2007) sowie die bisher erschienenen „E-Learning und Wissensmanagement“ (1/2007), „E-Learning in Vertrieb und Kundendienst“ (2/2006) und „Virtuelle Kommunikation“ (1/2006) können Sie über http://www.studienverlag.at erwerben.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)