Wiss. MA E-Learning in der Physik

09.11.2007:

Die Berufsakademie Karlsruhe ist eine Einrichtung des Landes Baden-Württemberg im tertiären Bildungsbereich, die Abiturienten in Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen in dreijährigen dualen Studiengängen ausbildet. Sie vergibt in diesen die akkreditierten Abschlüsse - Bachelor of Arts (B.A.), Bachelor of Science (B.Sc.) und Bachelor of Engineering (B.Eng.).

Zum Aufbau eines Kompetenzzentrums für innovative Lehr- und Lernformen und zur Unterstützung der Lehre suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1 wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) 50 %(Kennziffer W/SG 3.4.1)

Ihre Aufgaben umfassen- Erstellung und Betreuung von Laborversuchen zu Grundlagenvorlesungen der Physik. Erstellung von dazugehörigen Dokumentationen und Lernunterlagen auch für die Verwendung im eLearning.

Ihre Qualifikation: Ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Studium im Bereich Physik an einer Universität. Kenntnisse im Einsatz von eLearning Werkzeugen, Freude am Umgang mit Studierenden, Engagement, Kommunikations- und Teamfähigkeit.

Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz in einem teamorientierten Arbeitsumfeld. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Arbeitsverträge sind zunächst für 2 Jahre befristet.

Die Berufsakademie Karlsruhe tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und würde es daher begrüßen, wenn sich Frauen bewerben würden. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, so dass hier auch Teilzeitbewerbungen auf volle Stellen möglich sind. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen können unserer Homepage www.ba-karlsruhe.de entnommen werden.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe o. g. Kennziffer an:Berufsakademie Karlsruhe - Staatliche Studienakademie

Postfach 10 01 3676231 Karlsruhe

Bewerbungsschluss: 30.11.2007

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)