Neu im Netz: Landkarte Hochschulmedizin

07.01.2008:

Mit der "Landkarte Hochschulmedizin" präsentieren die deutschen Medizinischen Fakultäten und ihre zugehörigen Universitätskliniken jetzt ihre Daten und Fakten im Internet. Die umfassende Online-Datenbank wurde von Bundesforschungsministerin Annette Schavan und dem Präsidenten des Medizinischen Fakultätentags, Prof. Gebhard von Jagow, gestartet.

Auf der Online-Landkarte können sich u.a. angehende Mediziner über das Betreuungsverhältnis von Studierenden zu Professoren oder über die unterschiedlichen Durchschnittsnoten in den Staatsexamina informieren. Patienten wie auch Unternehmen können Auskünfte die Struktur, die Finanzen, den Personalumfang (Professuren (C/W-Stellen), Wissenschaftlich-ärztliches Personal), Drittmittel, Publikationen und Patente sowie Forschungsschwerpunkte der einzelnen Hochschulen einholen. Allerdings beschränkt sich das Portal zumeist auf "trockene" Zahlen und Diagramme.

Zum Portal http://www.landkarte-hochschulmedizin.de

Quelle: BMBF-Pressemitteilung 264/2007, http://www.bmbf.de/press/2210.php (23.12.2007)

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)