Akademische Fachkraft eLearning, Klagenfurt

16.01.2008:

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt schreibt gem. §§ 107 Abs. 1 iVm 128Universitätsgesetz 2002 folgende Stelle zur Besetzung aus:

Akademische FachkrafteLearning- Service und Koordinationsstelle

Das Arbeitsverhältnis von 75 % wird vorerst auf die Dauer für 1 Jahr eingegangen (Basisv1/1) mit der Option einer Überleitung in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältniseingegangen. Voraussichtlicher Beginn des Beschäftigungsverhältnisses ist der 15. Feber2008.

Aufgabenbereiche:

  • Verbreitung und Verbesserung von E-Learning-Inhalten und Prozessen in den Lehrveranstaltungen der AAUK
  • Technische und didaktische Unterstützung und Beratung von Lehrenden beim Einsatz von Moodle und sonstiger eLearning-Werkzeuge
  • Durchführung von Schulungen und Spezialtrainings
  • Koordination und Betreuung der eTutor/inn/en sowie Organisation der eLearning-Hotline
  • Wartung und Aktualisierung der eLearning Homepage der AAUK
  • Mitwirkung in/Unterstützung der eLearning Kommission
  • Vernetzung in eLearning Communities

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Mehrjährige akademische Lehrerfahrung möglichst mit Blended Learning
  • Technische und didaktische Kenntnisse bezüglich Einsatz und Funktionsweise von Lernplattformen und anderen E-Learning-Werkzeugen
  • Selbständiger und kooperativer Arbeitsstil

Erwünscht sind:

  • Sehr hohe Motivation, Innovationsfähigkeit, Führungskompetenzen, Sorgfalt, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Kompetenzen zur Erstellung von elektronischen Lernmaterialien
  • Verankerung in einschlägigen eLearning Communities
  • Erfahrungen in Öffentlichkeitsarbeit und Fähigkeit zur interdisziplinären Arbeit
  • Erfahrung im Projektmanagement

Die Universität Klagenfurt strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daherqualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicherQualifikation vorrangig aufgenommen.

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die gefordertenQualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen bis zum 23. Jänner 2008 an dieAlpen-Adria-Universität Klagenfurt, Dienstleistungseinrichtung Personal / FAPersonalentwicklung, Universitätsstraße 65-67, 9020 Klagenfurt,zu richten.

Bewerberinnen und Bewerber haben keinen Anspruch auf Abgeltung von entstandenenReise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)