Wissenschaftl. Mitarbeiter/in

02.04.2008:

Die Universität Zürich zählt europaweit zu den Vorbildern beim hochschulweiten Einsatz von E-Learning. Das E-Learning Center der Universität Zürich (ELC) koordiniert und fördert als eine Abteilung der Akademischen Dienste zentral den Einsatz von Bildungstechnologien an der Universität Zürich und sucht zum 01. September 2008 oder nach Vereinbarung

1 Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (80-100%)

Aufgabenbereich

Als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in arbeiten Sie in Programmen und Projekten des ELC mit, um die E-Learning Kompetenzen von Lehrenden, Studierenden und Mitarbeitenden der Universität Zürich zu fördern.

Ihr fachlicher Schwerpunkt liegt im mediendidaktischen Bereich, mit einem Fokus auf dem Schulungsangebot des E-Learning Centers für Studierende und Dozierende, auf forschungsbasiertem Lehren und Lernen, Instructional Design sowie auf der Didaktik der Fernlehre.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der Entwicklungsbereich «Open Educational Ressources». Sie arbeiten im Team des E-Learning Centers, aber auch mit anderen E-Learning Supportstellen innerhalb und ausserhalb der Universität Zürich zusammen. Sie referieren und moderieren an Veranstaltungen und Fachtagungen und gestalten selbstständig Workshops und Kurse.Beschäftigungsgrad

Anforderungen

Voraussetzung für Ihre erfolgreiche Tätigkeit sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Erziehungswissenschaft, (Medien-)Pädagogik, Psychologie oder eine entsprechende Weiterbildung sowie ausgewiesene, breit gefächerte Kompetenz im E-Learning.

Sie bringen Praxis im Umgang mit aktuellen technischen und didaktischen Szenarien mit und verfügen mit Vorteil über Erfahrungen als Berater/in sowie eigene Lehrerfahrung auf universitärer Stufe.

Sie arbeiten sich rasch in neue Themen und Sachverhalte ein, arbeiten strukturiert und gründlich und passen dank Ihrer offenen und kommunikativen Art gut in unser Team.

Die Herausforderungen meistern Sie mit professionellem Selbstmanagement und Durchsetzungsfähigkeit.

Sie fühlen sich dem Prinzip des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses verpflichtet und nutzen hierfür Ihre analytischen und konzeptionellen Stärken.

Kontakt

Frau Dr. Eva Seiler Schiedt, Abteilungsleiterin, oder Herr Benno Volk, stellvertretender Abteilungsleiter, Tel. +41 (0)44 634 24 61 (Sekretariat)

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:

Frau Gabriele Fritz, Universität Zürich, Personalabteilung, Schönberggasse 2, CH - 8001 Zürich

Die Bewerbungsfrist endet am 21.04.2008.

Die Details zur Stellenausschreibung finden Sie unter http://www.jobs.uzh.ch/jobDetail.php?jobID=2078.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)