Grimme Award- Kandidaten

09.05.2008:

Insgesamt 17 Websites sind für die Endrunde des Grimme Online Award nominiert worden.

Interessant ist die Unterschiedlichkeit der Angebote: neben kommerziellen Angeboten wie der Mediathek des ZDF stehen One-Women-Websites, wie die Online-Dokumentation der an Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) erkrankten Sandra Schadek. Alle nominierten Seiten laden zum längeren Verweilen ein, viele erfüllen einen gewissen Bildungsanspruch. Das Portal zeitzeugengeschichte.de dokumentiert in fast 40 Zeitzeugen-Interviews persönliche Erfahrungen aus der NS-Vergangenheit, das Portal Weltreligionen(WDR) stellt Querbezüge zwischen den Weltreligionen Christentum, Islam, Judentum, Buddhismus und Hinduismus her, und das Blog "netzpolitik.org" informiert über aktuelles aus dem Netz. Noch kann man mit für den Publikums -Preis abstimmen.

Infos zu den einzelnen Angeboten findet man unter: http://www.tvspielfilm.de/multimedia/news/g/grimmeonlineaward?object_id=6241

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)