Bibliotheksangestellte/n E-Learning, Uni Würzburg

02.06.2008:

Die Universitätsbibliothek Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Bibliotheksangestellte / einen Bibliotheksangestellten

(Teilzeit 50%, befristet auf 18 Monate)

für die Mitarbeit im Bereich „E-Learning“.

Die Universitätsbibliothek Würzburg erarbeitet derzeit eine Reihe von verschiedenen E-Learning-Angeboten wie z. B. Online-Tutorials und fallbasierte Trainingseinheiten. Für das Projekt der Online-Tutorials suchen wir eine Kollegin / einen Kollegen für unser Team.

Aufgaben:- inhaltliche Konzeption und Erstellung fachspezifischer Online-Tutorials zur Unterstützung der Studierenden bei der Nutzung der Angebote der Universitätsbibliothek- Mitarbeit bei Konzeption und Fortentwicklung weiterer E-Learning-Angebote der Universitätsbibliothek

Voraussetzungen:- abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit einem möglichst breiten Fächerspektrum- nachgewiesene fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung bibliothekarischer Datenbanksysteme und Dienste- Kenntnisse und Erfahrungen in der wissenschaftlichen Informationsrecherche sowie in der Vermittlung von Informationskompetenz- technisches Verständnis für die Funktionsweise von elektronischen Lernplattformen und E-Learning-Tools- Erfahrungen mit der Erstellung von E-Learning-Modulen- mediendidaktische Fähigkeiten

Wir suchen eine kreative, dynamische und belastbare Persönlichkeit mit Organisationstalent und Teamgeist bei gleichzeitiger Fähigkeit zu selbständigem und verantwortungsbewusstem Handeln.

Die Vergütung der ausgeschriebenen Stelle erfolgt nach TV-L.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 20.06.2008 an die Direktion der Universitätsbibliothek, Am Hubland, 97074 Würzburg.

Bewerbungen in elektronischer Form senden Sie bitte bis 20.06.2008 an direktion@bibliothek.uni-wuerzburg.de

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)