GMW-Tagung: Programm steht

06.06.2008:

Die 13. Europäische Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in derWissenschaft (GMW08) thematisiert schwerpunktmäßig das Spannungsfeld,das aus aktuellen technologischen bzw. aus hochschul- undgesellschaftspolitischen Anforderungen an didaktische Konzepte in Lehreund Forschung an Hochschulen entsteht.

Eine Auseinandersetzung mit der Open-Education-Bewegung, Web2.0-Entwicklungen und Social Software bzw. mit bestehenden und bewährtenE-Learning-Konzepten steht im Mittelpunkt der Diskussion. Thematisiertwerden Möglichkeiten und Konzepte, aber auch Grenzen, der Integrationinformeller Lernwege in formale Universitätsstrukturen. Ebenso Thema istdie Frage nach neuen Kompetenzen Lehrender und der MedienkompetenzStudierender. Es werden Chancen beleuchtet, die sich aus der freienVerfügbarkeit von Wissensressourcen ergeben, wie auch die Bedeutungvon Web 2.0 für wissenschaftlich untermauerte didaktische Konzepte indas Zentrum der Betrachtung rückt.

Key Notes: Tom Reeves, Georgia University/USA, Robin Mason, The OpenUniversity/UKPanel TeilnehmerInnen: Brian Lamb, University of British Columbia/CAN,Rolf Schulmeister, Universität Hamburg/DE, Heike Wiesner, FHW Berlin/DE

Das detailierte Programm der zwei Konferenztage finden Sie unter: http://www.gmw08.at/programm

Ort: Campus Krems/AT

Preconference: 16. September 2008

Konferenz: 17.-18. September 2008

FrühbucherInnenbonus bis zum 31. Juli 2008:http://www.gmw08.at/registrierung

Hotelbuchung: http://www.gmw08.at/vor-ort

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)