Ausschreibung: Weiterbildung für ältere Akademiker

06.06.2008:

Das lebenslange Lernen von älteren Akademikern will Baden-Württemberg mit einer neuen Ausschreibung fördern. Wenn auch nicht explizit genannt, so kann man sich doch vorstellen, dass bei kreativen Weiterbildungskonzepten auch digitale Medien zum Einsatz kommen werden.

Aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) stehen für die Entwicklung besonderer Weiterbildungsangebote für ältere Akademiker an den staatlichen Hochschulen des Landes bis zum Jahr 2013 insgesamt 6,9 Mio. Euro zur Verfügung. Davon sollen in einer jetzt gestarteten ersten Ausschreibungsrunde 3 Mio. Euro vergeben werden.

Mit dem Förderprogramm „Wissenschaftliche Weiterbildung für ältere Akademiker“ ermuntert das Wissenschaftsministerium die Hochschulen, besondere Angebote für Personen ab einem Alter von 45 Jahren zu schaffen. Gefördert werden neue zielgruppenorientierte Weiterbildungsangebote, aber auch Maßnahmen zur Steigerung der Attraktivität bestehender Programme. „Wir sehen einen Bedarf beispielsweise an Angeboten, die einen Wiedereinstieg in den Arbeitsprozess nach der Familienphase ermöglichen. Auch Personen, die ihren akademischen Abschluss im Ausland erworben haben, sollen verbesserte Möglichkeiten erhalten, sich für den baden-württembergischen Arbeitsmarkt weiter zu qualifizieren“, sagte der Wissenschaftsminister.

Weitere Informationen zur Ausschreibung unterwww.mwk.baden-wuerttemberg.de/service/aktuelle-ausschreibungen/

Quelle: http://www.baden-wuerttemberg.de/de/Meldungen/186983.html

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Ausschreibung

Kommentare (0)