Angestellte/ Angestellter eLearning Universität Hamburg

03.07.2008: Bereich Datenverarbeitung - Systemtechnik - eLearning-Infrastruktur

Angestellte oder Angestellter Datenverarbeitung - Systemtechnik - eLearning-Infrastruktur

Entgeltgruppe 11 TV-L

Sie arbeiten in einem jungen und hochmotivierten Team und haben Aufgaben, die der Bereitstellung und dem unterbrechungsfreien Betrieb der durch SEA IT bereitgestellten Applikationen, insbesondere der eLearning-Systeme, dienen. Hierzu gehören auch die Optimierung und Fortentwicklung der Software und der Systemarchitektur sowie deren Integration in die ITArchitektur der Universität Hamburg.

Die mit der Stelle verbundenen Aufgaben sind mit hoher Funktionsvielfalt verbunden und von hohem Schwierigkeitsgrad, resultierend aus der Komplexität der Anwendung und den erforderlichen Kenntnissen über Fachinhalte und Prozesse der Kunden. Für die Applikationsbetreuung ist ein themenübergreifendes Basiswissen erforderlich. In der praktischen Aufgabenzuweisung werden Schwerpunkte und Spezialisierungen der Mitarbeiterin/ des Mitarbeiters ausgebildet.

Im Rahmen des Projektes elBase1 werden in den beteiligten Fakultäten eBüros eingerichtet, damit Lehrende vor Ort Ansprechpartner für alle Fragen rund um das eLearning haben. Gestärkt werden die eBüros durch ein zentrales eBüro als Beratungs- und Koordinationsstelle. Ziel ist es unter anderem inhaltliche und technische Vorhaben der Fakultäten in eine hochschulweite eLearning-Strategie einzubinden. Das Regionale Rechenzentrum hat im Rahmen des Gesamtprojektes eine fachliche Unterstützung für eLearning zu leisten. Zu den Aufgabenstellungen gehören:

  • Beratungsleistungen für Wissenschaftliches Personal/eBüros in den Fakultäten/ zentral
  • Entwicklung und Abstimmung von Spezifikationen mit den Anwenderinnen und Anwendern
  • Fachliche Betreuung der eLearning-Anwendungen, sowie Betreuung von Testszenarien
  • Fachliche Beratung und Support bei Problemfällen zu eLearning-Anwendungen und Problemlösung
  • Analysieren, Pflegen und Optimieren der Laufzeitumgebungen
  • Erstellung von Dokumentationen, Roadmaps, Handbüchern und Schulungsunterlagen, sowie die regelmäßige Abstimmung über den Inhalt einzelner Projektumsetzungen („Berichtsverpflichtung“)
Weitere Informationen finden Sie unterhttp://www.rrz.uni-hamburg.de/fileadmin/kontakt/eLearning_EGR_11.pdf

Die Bewerbungsfrist endet am 8.7.2008

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)