Wiss. Mitarbeiter/in Rechenzentrum Uni Hamburg

03.07.2008: Bereich Bereitstellung von Systemen, Plattformen und Software im eLearning
1,5 Wissenschaftl. Mitarbeiter/in RRZ, Universität Hamburg
Entgeltgruppe 13 TV-L

Die Aufgaben der Stelleninhaberinnen oder der Stelleninhaber konzentrieren
sich auf die kurzfristige Bereitstellung von Systemen, Plattformen und
Software im Bereich eLearning für die Fachprojekte/ fachliche Leitstelle.
E-Learning-Inhalte werden in enger Kooperation mit dem beteiligten Stellen
implementiert. Dabei werden auch Produktauswahl, Provideraufgaben und
Volumen der Plattform geklärt. Die Tätigkeiten sind hinsichtlich der
IT-Inhalte überaus vielseitig, da die Mitarbeiterinnen/ die Mitarbeiter über
ein breites und vertieftes Wissen über eingesetzte Hardware, Datenbanken und
E-Learning-Plattformen verfügen müssen. Darüber hinaus müssen ständig
Machbarkeits- und Sicherheitsaspekte weiterer eLearning-Software in einem
sich rasant entwickelnden Umfeld evaluiert werden. Wissen über die
Realisierung von Lösungen im Bereich Hochverfügbarkeit von Systemen und
Software und Entwicklung von Service-Level-Agreements mit der fachlichen
Leitstelle ist erforderlich.

Ihre Aufgabengebiete im Einzelnen:
  • Strategische Konzeptentwicklung und –Umsetzung mit Backup-Lösungen, Datensicherheit mit Langzeitarchivierung, Change-Request-Prozesse und Help-Desk-Funktionalitäten
  • Wissenschaftliche Beratung und Begleitung von Pilotprojekten zu erweiterten Softwarelösungen im ELearning-Umfeld mit wissenschaftlicher Bewertung von Neuentwicklungen des Web2.0 sowie der OpenSource und OpenAccess Initiativen und Umsetzung in enger Abstimmung mit dem zentralen e-Learning-Büro und den Wissenschaftlern in den Fakultäten
  • Wissenschaftliche Evaluation alternativer e-Learning-Plattformen aus dem Open-Source Kontext, inkl. Migrationsplanung mit wissenschaftlicher Leitung einet entsprechenden Studie in Kooperation mit dem zentralen e-Learning-Büro und den angeschlossenen Hamburger Hochschulen zur Machbarkeit einer Migration mit Auswahl einer geeigneten Plattform
  • Installation, Testung und Wartung im Bereich der Systeme und der Plattform-Software
  • Konzeption und Umsetzung der Integration in das Serverumfeld des RRZ insbesondere im Bereich Identity-Management, Single-Sign-On (z.B. Shibboleth) und Content-Management bzw. Content-Repository
  • Gewährleistung von System, Umgebungs- und Datensicherheit, Realisierung von Performanceanforderungen und Realisierung von Hochverfügbarkeit und Ausfallsicherheit
  • Schulung von Anwendern und Dozenten
Weitere Informationen finden Sie unter
http://www.rrz.uni-hamburg.de/fileadmin/kontakt/eLearning_EGR_13.pdf

Die Bewerbungsfrist endet am 8.7.2008

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)